Sokotra Sokotra Sokotra Sokotra

Sokotra

Sokotra Island ist ein kleiner Archipel auf den vier Inseln des Indischen Ozeans. Gesamtfläche von ca. 3600 km2 liegt an der Küste des Arabischen Meeres der Republik Jemen. Seine Länge beträgt 130 km, die Breite – 40 km. Übersetzt von Sokotra bedeutet eine Insel des Glücks.

Vor einigen Millionen Jahren löste sich Sokotra vom Festland und wurde zum abgelegensten Ort der Welt, wodurch die Landschaft der Region einzigartig, fabelhaft, sehr mysteriös und ungewöhnlich ist. Trotz alledem verdankt sich die Insel der Natur, die ein wirklich erstaunliches Stück Paradies auf Erden geschaffen hat.

Die Umgebung besteht aus sehr unterschiedlichen Sandstränden –, die in Kalksteinplateaus übergehen, sowie viele Höhlen und Berge, die bis zu 1,5 km hoch sind.

Das Klima ist verlassen-tropisch, die Temperatur am Ende des Frühlings und im Sommer erreicht 50 Grad Celsius.

Seine Natur ist einzigartig, aufgrund der Landschaften gilt die Insel als einzigartig. Es gibt ungefähr 700 Arten von Flora und Fauna von erstaunlicher Schönheit, die mit Stille und Meeresstränden koexistieren.

Das Hauptsymbol der Insel Sokotra sind Pilzbäume. Ein anderer Name « Drachenbaum » wurde als Ergebnis von hervorstehendem Harz auf der Baumrinde gegeben, das mit dem Blut des Drachen assoziiert war. Die Bestandteile des Harzes haben heilende Eigenschaften.

Eine weitere erstaunliche Pflanze – ist eine Wüstenrose, die in ihrem Aussehen dem blühenden Bein eines Elefanten ähnelt. Eine interessante Vielfalt an Pflanzen ist der Gurkenbaum, dessen Früchte dem Geschmack der Gurke wirklich ähneln. Die meisten Bäume sehen so ungewöhnlich aus, dass Sie an ihrer wirklichen Existenz zweifeln.

Auf dem Territorium leben etwa 200 Vogelarten. Die größten Bewohner des Wassers sind Wale, Delfine, Pottwale, viele verschiedene Krabben, Korallen und Fische. Auch auf der Insel leben Reptilien, Säugetiere.

Die Bevölkerung der Insel besteht aus 40.000 Einwohnern. Bis heute ist das unberührte Bild des Gebiets erhalten geblieben. Viele leben noch ohne Strom- und Wasserleitungen. Die gesamte Infrastruktur der Insel befindet sich in der Stadt Hadibo. Ein interessanter Brauch der lokalen Bevölkerung ist, dass sie sich gegenseitig mit der Nase begrüßen.

Sokotra gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Nachdem Sie den Rat besucht haben, können Sie eine Pause vom Trubel der Stadt einlegen und die außergewöhnliche Schönheit der Region genießen, in der der Einfluss der Menschen auf die Natur am geringsten war, Hier ist es möglich, eine interessante Zeit für Liebhaber von Ökotourismus und Outdoor-Aktivitäten zu haben.

Nächste Sehenswürdigkeiten

Sokotra - geografische Koordinaten
Breite: 12.530556
Längengrad: 53.335833
0 kommentare

Sich beschweren

Письмо отправлено

Мы отправили письмо для подтверждения

Passwort Wiederherstellung

Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, an die das neue Passwort gesendet werden soll

Registrierung

Ваш город